Nina Bauch - Förderkonzept - Individuelle Nachhilfe

Verhalten, das erfolgreich ist, wird beibehalten und wiederholt.

Eine wichtige Grundannahme für das Lernen ist das Lernen am Erfolg: Verhalten, das erfolgreich ist, wird beibehalten und wiederholt. Erfolgreich ist ein Verhalten, wenn es eine angenehme positive Konsequenz hat. Diese Konsequenz wird auch positive Verstärkung genannt. Positive Verstärkung ist das wichtigste und wirksamste Werkzeug für die Arbeit mit auffälligen Kindern und somit auch im MKT und meinen anderen Kursangeboten. Das lässt sich auf viele Alltagssituationen anwenden.

Man unterscheidet zwischen sozialen Verstärkern wie Zuwendung, Beachtung, Lächeln, Loben, Ermunterung usw. und materiellen Verstärkern wie Verstärkerplänen, Punkten, Preisen, Vergünstigungen, Geld, Süßigkeiten usw.

In meinen Trainings und Kursen werden soziale und materielle Verstärker eingesetzt. Der Einsatz von positiver Verstärkung hat neben der belohnenden Funktion auch eine wichtige Signalfunktion: Durch die unmittelbare, positive Reaktion auf das richtige Verhalten des Kindes erhält das Kind das deutliche Signal: „Das hast du richtig gemacht. Dieses Verhalten ist das richtige.“ Positive Verstärkung ermöglicht dem Kind somit Erfahrungslernen.

    Gerne beantworte ich Ihnen weitere Fragen.

    Hiermit bestätige ich, dass ich der Datenschutzerklärung und dem Impressum zustimme.